SCHÄDEN AN GEBÄUDEN ● FEUCHTE, SCHIMMEL …

Schimmel im Haus

Schimmel

► Schimmel und Feuchte – unsere Erfahrungen ergeben für Sie den Unterschied

Baumängel, Schadenersatzfragen oder gerichtliche Auseinandersetzungen drängen zum Handeln. Jetzt kommt es darauf an, dass Sie umfassende Informationen bereithalten. Schnell und zuverlässig sichern wir Beweise, damit Sie Ihre Ansprüche durchsetzen können und Recht erhalten!

Ein Gutachten zu Schäden an Gebäuden beschreibt den Bauzustand objektiv. Es gibt Auskunft darüber, ob eine Konstruktion den allgemein anerkannten Regeln der Technik entsprechend ausgeführt wurde und klärt eindeutig die Ursache sowie die Möglichkeiten zur Sanierung der Baumängel.

Um Bauschäden an Gebäuden, wie Feuchte und Schimmel, exakt und vollständig zu erkennen, ist eine fundierte Untersuchung des Schadens und eine hohe Analysekompetenz erforderlich. Jahrelange Erfahrungen und der Zugriff auf umfangreiche Datensammlungen, Regelwerke und Normenverzeichnisse gewährleisten ein umfassendes und lösungsorientiertes Gutachtenergebnis.

Unsere Leistungen zu Baugutachten im Überblick

Etwa 60% aller Bauschäden treten in den Bereichen Bauwerksabdichtung, Wärme- und Feuchtigkeitsschutz auf. Dies ist ein Schwerpunkt unserer Tätigkeit. Wir erstellen für Sie neutrale Privat-, Schieds-, Gerichts- und Versicherungsgutachten sowie Beweissicherungen u.a. bei:

  • Eindringendem Wasser
  • Aufsteigender Feuchte
  • Schimmel
  • Tauwasser
  • Rissbildung
  • Holzzerstörenden Pilzen

 

Ihre Anfrage

Kommentare sind geschlossen.